JobProfilFinder als Job-Tester unterwegs…

Gunda Ben Djemia-Böke | 29.August 2016

In nächster Zeit wird es spannend: Euer JobProfilFinder ist zwar nicht in geheimer, aber in wichtiger Mission unterwegs…;-) Ich werde unterschiedliche Jobs für Euch testen und darüber berichten – hier im Blog, aber auch in Buchform. Ich beabsichtige einige Stunden im Monat einer (bezahlten) Tätigkeit nachzugehen, um Euch Job-Einblicke geben zu können über:

  • Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Berufsbild …?
  • Welche Talente und Begabungen finden beim ausgewählten Job Anwendung?
  • Welche Stärken und Fähigkeiten sind hilfreich und werden weiter ausgebildet?
  • Welche Traumvorstellungen lassen sich mit dem Job verbinden?
  • Wie sind die Arbeitszeit- sowie Verdienstbedingungen zu beurteilen?
  • Welche Motive, Bedürfnisse oder Interessen kommen bei der jeweiligen Arbeit zum Tragen?
  • Welche Wertvorstellungen werden berücksichtigt?

12 Jobs in einem Jahr

Mit meiner (zugegebenermaßen subjektiven) Sicht des Jobtests will ich zum einen eine kleine Hilfestellung bei der Berufswahl geben. Zum anderen aber – und das liegt mir viel mehr am Herzen – möchte ich aufzeigen, welche Faktoren dazu beitragen, dass der eigene Job als Erfüllung bzw. sinnvolle Aufgabe wahrgenommen wird. Denn Ihr werdet selbst bereits festgestellt haben, dass nicht für jeden das gleiche Prinzip gilt. Jeder hat eigene Ansprüche und Vorstellungen an „seinen Job“. Da hilft es, sich diese bewusst zu machen. Es ist aber auch nützlich zu erkennen, welchen eigenen Anteil man an der Verwirklichung dieser Wunschvorstellungen hat.

Für meinen Teil wird es jetzt im September zunächst um das Berufsbild „Texter“ gehen. Das BerufeNET der Arbeitsagentur führt diesen Beruf gar nicht explizit auf. Es verweist lediglich auf die Fachrichtung „Journalistik“, die u.a. Werbetexter hervorbringen kann. An zwei Tagen in der Woche (einmal vor Ort im Büro, einmal im Home-Office) darf ich den Texter einer Kommunikations- und Designagentur aus dem Ruhrgebiet unterstützen. Das ist mir bei meiner Auswahl der Jobs nämlich sehr wichtig: Dass ich wirklich mitarbeiten kann.

Wenn Ihr also Ideen oder sogar Jobangebote für mich habt, sprecht mich gerne an. Ich plane 12 Jobs in einem Jahr zu testen. Also bis ganz bald mit aktuellen Informationen über meinen ersten Job als Texterin…

Eure Gunda Ben Djemia-Böke

<h3>Diese Website verwendet Cookies</h3> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen